ERIMA HYBRID TRAINING – Die Weltneuheit von ERIMA

von Sarah Thum am 19 März 2015 | 0 Kommentare

Tags: , , , ,

Blogbeitrag ERIMA Hybrid
Technologie des ERIMA HYBRID TRAINING

Der ERIMA HYBRID TRAINING ist als absolute Weltneuheit im Jahr 2015 die Ballinnovation in unserem Haus. Zwei bisher als gegensätzlich geltende Produktionsmethoden – die Klebetechnik und die Nähtechnik – haben wir bei diesem Ball so kombiniert, dass unser ERIMA HYBRID TRAINING die Vorteile beider Methoden vereint. Er ist daher so haltbar und robust wie ein genähter Ball und gleichzeitig hat er die außergewöhnlichen Spieleigenschaften eines geklebten Balls. Das gab es so noch nie!

Vorteile des ERIMA HYBRID TRAINING

Der ERIMA HYBRID TRAINING setzt dadurch vor allem in Sachen Spieleigenschaften und Haltbarkeit Maßstäbe: eine besonders dicke, robuste PU-Außenhaut, speziell geschützte Nähte und die für die Spieleigenschaften relevante „Soft Touch“-Technologie zeichnen den Fußball aus. Durch die dicke PU-Außenhaut ist der Ball ideal beim Aufprall auf harten und spitzen Gegenständen geschützt. Die im Vergleich zu maschinengenähten tiefer liegenden Nähte sind Umwelteinflüssen deutlich weniger ausgesetzt und werden durch eine zusätzliche Versiegelung geschützt, wodurch auch die Wasseraufnahme auf ein absolutes Minimum reduziert wird. Außerdem gewährleistet ein Schnursystem, dass die Blase nur bis zu einer bestimmten Größe aufgepumpt werden kann. Damit wird ein Überspannen der Außenhaut verhindert und der ERIMA HYBRID TRAINING behält so jederzeit seinen für die Spielbarkeit besonders wichtigen, weichen Touch.

FIFA-Geprüfte Qualität

Um die Qualität des ERIMA HYBRID TRAINING zu sichern, haben wir natürlich eine ganze Reihe von Tests durchgeführt. Zunächst haben Test-Teams den Ball auf Rasen, Hartplatz und Kunstrasen über einen längeren Zeitraum gespielt, wobei sich der Fußball sehr gut geschlagen hat.

Außerdem wurden die Bälle nach den FIFA approved Shooter Test geprüft. Hierbei wird der Ball mit 50 km/h auf eine Stahlplatte geschossen – und das 2.000 Mal! Dieser Härtetest wird ausschließlich bei FIFA approved Bällen angewandt. Der ERIMA HYBRID TRAINING hat den Test bravourös mit so gut wie keinem Abrieb bestanden.

Der Matchball unter den Trainingsbällen

Als Spieler wünscht man sich verständlicherweise die guten Spieleigenschaften des geklebten Balles auch im Training, der Verein muss jedoch auch das Budget im Auge behalten, weshalb häufig die günstigeren und langlebigeren vernähten Bälle gewählt werden. Mit dem ERIMA HYBRID TRAINING, der perfekt auf den harten Trainingsalltag zugeschnitten ist, muss ihr ab sofort auch außerhalb von Wettkämpfen nicht mehr auf die Vorteile der teureren Matchbällen verzichten! Der Ball ist für 34,95 € zu erwerben.

ERIMA HYBRID TRAINING bricht alle Rekorde

Bereits während der Vororderphase zeigte sich, welch enorm großes Potenzial der Ball hat. Er brach bis heute alle unsere Vororderrekorde und hat den Markt der Fußbälle in Deutschland teilweise auf den Kopf gestellt.

0 Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | für alle Kommentare

Kommentieren