ERIMA als offizieller Ausrüster: Mit Partnern GEMEINSAM GEWINNEN

von Lea Nagel am 11 Dezember 2017 | 0 Kommentare

Tags: , , , ,

49064662
Das Firmenmotto GEMEINSAM GEWINNEN als Grundpfeiler unseres Sponsoring-Konzepts.

ERIMA ist offizieller Partner von zahlreichen großen Vereinen im Fußball, Handball, Volleyball und anderen Teamsportarten, aber auch von mitgliederstarken Verbänden. Im Profi-Fußball stattet die Traditionssportmarke unter anderem Eintracht Braunschweig und die SG Dynamo Dresden aus, im Handball sind mit den Rhein-Neckar Löwen und der SG Flensburg-Handewitt gleich zwei Teams aus der Spitze des deutschen Ligawettbewerbs vertreten und im Volleyball sind mit den Berlin Recycling Volleys und dem VfB Friedrichshafen sowohl der Deutsche Meister als auch der Pokalsieger ERIMA Partner. Doch was bedeutet es überhaupt, Sportmannschaften als Sponsoring-Partner zu unterstützen? Wie profitieren beide Seiten voneinander? Und wer entscheidet am Ende, wie die neue Ausrüstung letztendlich aussieht?

 

Verein, Verband und Ausrüster: Gleichberechtigte Partnerschaft

Getreu unserem Firmenmotto „GEMEINSAM GEWINNEN“ basiert das Sponsoring Konzept bei ERIMA auf dem Grundgedanken der Partnerschaft: Rüsten wir einen Sportverein oder -verband mit unserer Ware aus, so profitiert dieser in erster Linie von unserer einzigartigen Betreuung, die genau auf seine individuellen Vorstellungen eingeht. Daneben gibt es für die Verantwortlichen eine Reihe von weiteren Argumenten, die für eine Ausrüstungspartnerschaft mit ERIMA sprechen: Unser Unternehmen steht seit über 100 Jahren für Zuverlässigkeit und Premium-Qualität. Außerdem garantieren wir 99% Lieferfähigkeit und nehmen uns für unseren umfassenden Service und die individuelle Betreuung unserer Partner gerne die Zeit, die nötig ist, um gemeinsam personalisierte Trikots und einzigartige Produktlinien zu entwickeln. Wir unterstützen die Vereine zum Beispiel bei der Organisation von Trikotpräsentationen und anderen Veranstaltungen. Zudem nutzen wir unser riesiges Fachhandelsnetzwerk und die Kompetenz unserer Außendienstmitarbeiter, um die Trikots, Trainingsjacken und Sweatshirts unserer Partner deutschlandweit prominent zu platzieren. Diese sind nicht nur mit unserer Ausstattung zufrieden, sondern schätzen die gute Zusammenarbeit als Basis langjähriger Partnerschaften.

 

Die Marke ERIMA im Fokus

Doch auch wir als Unternehmen gewinnen durch die Zusammenarbeit mit Vereinen und Verbänden: Durch die klassischen Werbeformen, beispielsweise der Darstellung unseres Logos auf Banden und im Social Media Bereich, helfen uns die Clubs dabei, die Bekanntheit unserer Marke zu verbessern und beim Kunden im Gedächtnis zu bleiben. Wir dürfen uns offizieller Partner zahlreicher erfolgreicher Vereine im Fußball, Handball und Volleyball nennen. Außerdem sind wir in den Bereichen Turnen, Tennis, Leichtathletik und Running ebenso erfolgreich aktiv wie bei unseren Olympic-Sports-Sponsorings. Damit sind wir in all jenen Sportarten als Ausrüstungspartner vertreten, die wir auch mit unserer hochwertigen Spiel- und Trainingsbekleidung im Bereich des Breitensports beliefern. So gelingt es uns, als Sportmarke authentisch für unsere Werte einzustehen und die Wahrnehmung unserer Marke durch die Strahlkraft unserer starken Partner zu verbessern.

 

Darstellung des ERIMA Logos bei einer Autogrammstunde.

Bei einer Autogrammstunde der Rhein-Neckar Löwen ist das ERIMA Logo prominent platziert.

Deutschlandweite Präsenz, starke regionale Partner, langfristige Zusammenarbeit

Wir gehen auch aus diesem Grund gezielt Partnerschaften mit Vereinen ein, die quer über die deutsche Landkarte verteilt sind. Wir wollen über neue Partnerschaften unsere Bekanntheit in der gesamten Bundesrepublik steigern und Menschen deutschlandweit mit unseren Produkten begeistern, gleichzeitig aber die Vertrautheit und das gute Miteinander bestehender Kooperationen nutzen, um über viele Jahre hinweg gemeinsame Ziele zu erreichen. Es entscheidet jedoch nicht nur die Lage des Clubs darüber, ob wir als Ausrüster aktiv werden, auch die Philosophie und Tradition des potentiellen Partners muss zu den Werten unseres Unternehmens passen. Überregional wissen wir im Bereich des Sponsorings noch weitere große Weggefährten an unserer Seite: Die bundesweiten Verbände für Tennis, Turnen, Sportschießen, Kanu, Eislauf und Rollsport helfen uns durch ihre zahlreichen Mitglieder, Breitensportler und Vereine in ganz Deutschland zu erreichen.

 

Die Entwicklung vom Sportartikelhersteller zum starken Ausrüstungspartner

Als wir im Jahre 2003 mit dem Deutschen Turnerbund den ersten Verband unter Vertrag nehmen konnten, lag es ausschließlich an uns, mögliche Kooperationspartner von uns, unseren Qualitäten und unseren Produkten zu überzeugen. Inzwischen kommen immer häufiger Clubs und Verbände auf uns zu, wenn sie auf der Suche nach einem neuen Ausrüster sind. Unser guter Ruf in der Branche begründet sich vor allem durch unseren individuellen Service, der sich als Alleinstellungsmerkmal schnell herumspricht.

 

Und wer entscheidet jetzt, wie das neue Trikot aussieht?

Wir arbeiten mit viel Liebe zum Detail an der neuen Ausrüstung für unsere Kooperationspartner: Vom ersten Auftrag bis zur Fertigstellung des endgültigen Trikots vergeht im Schnitt ein ganzes Jahr. Bereits im Juni eines jeden Jahres beginnen wir mit der Entwicklung der Spielkleidung für die kommende Saison. Etwas sechs Monate lang arbeiten wir gemeinsam mit Designern und den Vereinsvertretern am Aussehen der Trikots. Die Vorgaben bezüglich der Farben und der grundsätzlichen Gestaltung (z.B. klassisch oder mit regionalem Bezug) setzen wir gemeinsam um und präsentieren den Clubs und Verbänden anschließend eine Vorauswahl, aus der sie ihren Favoriten wählen können. Das Jersey geht erst dann in die Produktion, wenn es eine Mehrheit der Entscheider von sich überzeugen konnte. Die Gestaltung wird dabei durch die Vorgaben der verschiedenen Ligaverbände reguliert. Für die Fertigung haben unsere Lieferanten dann ein weiteres halbes Jahr Zeit, bevor die Ausrüstung im Mai des Folgejahres an unsere Partner ausgeliefert wird. Wenn ihr zu diesem Thema noch mehr Informationen wollt,  dann schaut euch doch einfach mal unseren Blog-Beitrag zur Frage „Wie entsteht ein Bundesligatrikot? an.

 

Die neuen Trikots stehen im Fokus.

Zum Beginn jeder neuen Spielzeit stehen bei unseren Partnern die neuen ERIMA Trikots im Fokus.

 

Verein oder Verband – Wo liegt der Unterschied?

Die Partnerschaften, die ERIMA als Sportartikelhersteller betreut, unterscheiden sich, je nachdem, ob die Kooperation mit einem Verein oder Verband geschlossen wurde. Die Highlights innerhalb einer Saison oder Wettkampfperiode sind unterschiedlich verteilt, dementsprechend präsentieren wir auch unsere Ausrüstung oder Kollektionen zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Das Netzwerk der Verbände ermöglicht uns überdies den Kontakt zu einzelnen weiteren Vereinen, während wir auf der anderen Seite gemeinsam mit unseren Partner-Vereinen eine große Zielgruppe an begeisterten Fans und Anhängern erreichen können. Eins steht jedoch fest, ganz egal ob wir mit einem Verein oder Verband zusammenarbeiten: Entscheidend ist für ERIMA immer der Teamsportgedanke: „GEMEINSAM GEWINNEN“ wollen wir mit allen unseren Kooperationen.

Auch dann, wenn wir mit exklusiven Partnern wie Welt-Handballtrainer Ljubomir Vranjes zusammenarbeiten. Gemeinsam mit dem absoluten Experten aus dem Handballsport vertreiben wir als Traditionssportmarke äußerst erfolgreich die VRANJES17 Balllinie, die der ehemalige Trainer des ERIMA Partners SG Flensburg-Handewitt selbst entwickelt hat. Ljubomir Vranjes unterstützt uns mit seinem Fachwissen zudem bei der weiteren Verbesserung von handballspezifischen Produkten. So heben wir die Partnerschaft zwischen Ausrüster und Sportler auf ein ganz neues Level und runden unsere vielseitigen Sponsoring-Kooperationen zu einem umfassenden Netzwerk ab.

 

Starke Partner wie Ljubomir Vranjes runden unser Kooperationsnetzwerk ab.

Welthandballtrainer und ERIMA Partner Ljubomir Vranjes präsentiert die gemeinsam entwickelte VRANJES17 Balllinie.

Wir hoffen, dass wir euch dieses Netzwerk, unsere Vorstellungen von partnerschaftlichem Arbeiten und unser Konzept im Bereich Sponsoring in diesem Beitrag etwas näher bringen konnten. Hat euer Verein Erfahrungen mit Spielkleidung von ERIMA? Habt ihr  weitere Fragen oder Anregungen zum Thema? Dann schreibt euer Feedback doch einfach in die Kommentare, wir freuen uns von euch zu hören!

Eine Übersicht über unsere bestehenden Ausrüstungspartnerschaften findet ihr übrigens auf unserer Website im Bereich ERIMA Sponsorings. Aktuelle Trikots unserer Partner stellen wir außerdem immer wieder in unserem Pressebereich vor.  

0 Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | für alle Kommentare

Kommentieren