ERIMA Tischkickerturnier 2016 - der Weg zum gelungenen Mitarbeiter-Event

von Conny Schindler, Lotta Dietz & Niklas Stelzner am 1 Juli 2016 | 0 Kommentare

Tags: , , , , ,

IMG 4775
Am Tischkicker haben die ERIMA Mitarbeiter ihr Ballgefühl unter Beweis gestellt.

Am 31.Mai war es wieder soweit. Bundestrainer Jogi Löw stand bereit, um den finalen 23-köpfigen Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball Europameisterschaft 2016 in Frankreich bekannt zu geben. Nicht nur in Ascona, sondern auch in Pfullingen, in unserer ERIMA Zentrale, wurde an diesem Tag ein Team nominiert. Lotta, Conny und Niklas, eine Azubine und zwei Praktikanten, sollten als Mannschaftsverantwortliche die ERIMA Tischkicker EM zum Erfolg führen:

Parallel zu jeder Fußball WM und EM findet alle zwei Jahre für das gesamte ERIMA Team ein großes Tischkickerturnier mit Grillfest im Unternehmen statt. Dieses Jahr waren wir drei die Auserwählten und durften dieses interne Unternehmensereignis gemeinsam organisieren. Doch bevor das Fleisch auf dem Grill brutzeln und der erste Ball über den Tischkicker rollen konnte, gab es noch einiges zu tun.

Bei vielen teaminternen Brainstormings sammelten wir alle Ideen, die das Event spannend und spaßig machen sollten. Daneben mussten aber natürlich auch die richtigen Ansprechpartner im Unternehmen gefunden werden, die uns beim Aufbau und den Vorbereitungen weiterhelfen konnten. Immerhin musste der Aufbau organisiert, Essen bestellt und der Grill befeuert werden. Außerdem sollte ja auch die „richtige“ EM nicht zu kurz kommen und die Vorrundenspiele live übertagen werden. Mit Unterstützung von unserer IT war aber auch das kein Problem.

Nun hieß es alle Verantwortlichen so zu briefen, dass am Tag der Veranstaltung alles rund laufen würde. Wir verschickten Lagepläne, in denen die Fantribüne, Kicker und Biertische eingezeichnet waren und Einkaufs- oder To-Do-Listen an alle fleißigen Helfer. Am wichtigsten aber die Organisation von zwei Tischkickern – ohne die hätte die EM ja nicht stattfinden können. Für den Aufbau der Kicker haben wir sage und schreibe vier Stunden gebraucht – so ein Tisch hat einfach unfassbar viele Einzelteile! Aber gelohnt hat es sich allemal, denn nachdem sie standen, konnten wir auch mit dem Training beginnen.

IMG 4545

 

Um allerdings den Wareneingang optisch in einen Tischkickerturnier-Austragungsort zu verwandeln, gehörten auch ausgelassene Shoppingtouren im Großfachhandel und den umliegenden Supermärkten zu unseren Aufgaben. Von Süßigkeiten und Plastikbechern, über Fußballtischdecken bis hin zu allgemeiner Fan-Deko wie Flaggengirlanden, Fußballluftballons- und Fähnchen, landete alles in unserem Einkaufswagen.

Das Turnier rückte dann auch so langsam näher – und das sah man auch an den zahlreichen Anmeldungen. Jede einzelne brachte uns ein Stückchen näher an unser hochgestecktes Ziel von 48 Spielern und damit 24 Teams wie auch bei der Fußball-EM 2016. Am Ende kamen wir auf stolze 20 Teams!

Am Tag der Veranstaltung, dem wir schon so lange entgegen fieberten, galt es für uns nun den Wareneingang bis zum Abend turniertauglich einzurichten. Schon am Vormittag liefen die Aufbauarbeiten der Tische und Bänke, sowie der Fantribüne für die Zuschauer. Trotz kleiner Kommunikationsprobleme konnte dies aber in kurzer Zeit erledigt werden. Und auch wir trafen die letzten Vorbereitungen. Dazu gehörte die Gestaltung des Spielplans und der Auslosung, die Moderation und das Finden eines Fotographen. Ab dem frühen Nachmittag dekorierten und brandeten wir den Wareneingang, stellten die Tischkicker an ihren Platz und bereiteten die Turniertafel vor. Nach und nach nahm unsere Location nun Gestalt an.

Wichtig war dabei natürlich auch der Zustand der Kicker: Angeleitet von unseren Kicker-Profis aus der IT ließen wir vom „Ölen“ der Stangen bis hin zum „auf Wasser legen“ nichts aus, um beste Tischkickerbedingungen zu schaffen.

Um 17.30 Uhr war es dann soweit, die ersten Grillgäste und Turnierspieler- und Spielerinnen trafen ein! Während wir noch die letzten Kleinigkeiten regelten (Wer grillt, während die zweite Grillschicht kickert? Wo finden wir Salatbesteck und Flaschenöffner sowie große Teller für das Grillfleisch?) nahmen die Gäste ihre Plätze ein und warteten bereits sehnsüchtig auf die ersten gegrillten Leckereien.

Um 18.00 Uhr, pünktlich zum dem Anstoß des EM-Spiels Portugal-Ungarn, war es soweit. Es ging endlich los!

IMG 4406

 

IMG 2

 

Erst durfte unsere Conny alle Gäste recht herzlich begrüßen und auch Inhaber Wolfram Mannherz begrüßte das ERIMA Team. Dann war es Lottas und Niklas‘ Aufgabe, die Losfeen zu spielen und die Teams zu losen. Die 40 gemeldeten Spieler wurden in zweier Teams jeweils einem Land zugelost. Jeder Spieler bekam einen Aufkleber mit der Fahne des Landes, für das er spielte, den er sich als Kennzeichen anheften konnte.

Anschließend hieß es, ran an die Kicker!

IMG 4653

 

In einem zweieinhalbstündigen spannenden und vor allem lustigen Turnier, bei dem auch das Siegerteam bei einer Vorrunden 5:0 Pleite unter dem Tischkicker durchkrabbeln musste, setzte sich das Team „Ukraine“ durch und wurde Tischkicker Europameister 2016! In den kleinen Pausen zwischen den mindestens 4 Spielen, die jedes Team absolvieren durfte, wurde viel gelacht, lecker gegessen und das eine oder andere kühle Getränk zusammen mit ein paar Knabbereien verzehrt.

IMG 4576

 

Als Hauptpreis winkten den beiden Gewinnern 2 x 2 Tickets für das Bundesligaspiel VFB Stuttgart gegen unseren Partner Dynamo Dresden. Für die Silberurkunde gab es neben einem ERIMA Badehandtuch einen 20 Euro Schmälzle-Essensgutschein. Den Siegern des kleinen Finales wurde ebenfalls ein Badehandtuch sowie ein ERIMA Kulturbeutel überreicht. Doch auch die hinteren Plätze gingen nicht leer aus, denn jeder Teilnehmer durfte sich neben einer Menge Spaß, auch über einen ERIMA Lanyard freuen.

IMG 4751

 

Es war eine tolle Herausforderung, ein solches Firmenevent als Organisator zu erleben. Trotz viel Arbeit hat es uns zu jeder Zeit sehr viel Spaß gemacht, zudem haben wir viel gelernt! Für uns war es daher eine schöne Erfahrung, gemeinsam das Organisationsteam der ERIMA Tischkicker Europameisterschaft 2016 zu sein.

Lotta, Niklas und Conny

0 Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | für alle Kommentare

Kommentieren