ERIMA präsentiert gemeinsam mit dem 1. FC Köln das neue Karnevalstrikot

31 Oktober 2014

ERIMA 1.FC Koeln Karnevalstrikot 2014
ERIMA präsentiert gemeinsam mit dem 1. FC Köln das neue Karnevalstrikot

Am gestrigen Donnerstag präsentierte ERIMA gemeinsam mit dem 1. FC Köln das neue Karnevalstrikot 2014/2015. Das Design des Trikots erinnert an das Ornat des Karnevalsprinzen, des höchsten Repräsentanten des Kölner Karnevals. Entsprechend lautet der Leitspruch des Trikots „Eimol Prinz so sin!“

Weitere Besonderheiten des Hemds sind das aufgestickte Kölner Stadtwappen und das Motto der neuen Session, „social jeck – kunterbunt vernetzt“, das in den Kragen eingestickt ist.

„Die Premiere unseres Karnevalstrikots in der vergangenen Saison war ein riesiger Erfolg, der zeigt, dass unsere Fans eine tiefe Verbindung des 1. FC Köln mit dem Karneval empfinden. Mit der zweiten Auflage sind wir gemeinsam mit unserem Ausrüster ERIMA im Design noch etwas bunter, mutiger geworden und sind sicher, dass wir wieder den Geschmack der Fans getroffen haben“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle.

Das Trikot wird von der Mannschaft des 1. FC Köln im Punktspiel gegen den SC Freiburg am Sonntag, 2. November, getragen. Wolfram Mannherz, Inhaber von ERIMA, sagt: „Wir sind sehr stolz darauf, dem 1. FC Köln und seinen leidenschaftlichen Fans auch für die 5. Jahreszeit eine individuelle Kollektion liefern zu können, die die Einzigartigkeit des Vereins und seines gesamten Umfelds unterstreicht. Bislang ist der FC im Fastelovend-Trikot ja noch ungeschlagen und wir hoffen natürlich, dass das auch in Zukunft so bleibt!“

Das Trikot ist ab sofort bei allen Fachhändlern, welche die Kollektion geordert haben, zu erwerben. In diesem Jahr gibt es zudem eine passende rote Hose dazu sowie eine Freizeitjacke, die im Design dem Trikot ähnelt. Die Jacke rundet die Sonderedition besonders für die kalten Tage im Straßenkarneval perfekt ab.