ERIMA stellt offiziellen Ball für die höchste Fußball-Liga in Luxemburg

5 August 2016

160805 ERIMA Ligaball Luxemburg web
Steffen Siebert (Gebietsleiter Vertrieb und Marketing ERIMA; links) und Damian Raths von Raths Sportmanagment Agentur, die seit der Saison 2015-2016 für die komplette Vermarktung der BGL Ligue zuständig ist.

Die erstklassige Qualität seiner Bälle stellt ERIMA mit einem neuen Engagement in Luxemburg unter Beweis: Der deutsche Sportartikelhersteller stellt ab sofort den offiziellen Spielball für die höchste nationale Fußballliga BGL Ligue in Luxemburg. Für Vereine und Fans wird außerdem ein exklusiver Fan-Ball aufgelegt.

Bei einer groß angelegten Promotionveranstaltung gaben ERIMA und die luxemburgische BGL Ligue am vergangenen Wochenende ihre neue Partnerschaft bekannt. In diesem Rahmen wurden ebenfalls die exklusiv für die Liga designten ERIMA Fußbälle präsentiert: Die BGL-Ligaspiele werden ab sofort mit einer Variante des ERIMA Topballs ERIMA SENZOR MATCH ausgetragen. Für den freien Verkauf an Fans und Vereine – in die Kooperation sind ausgewählte Sportfachhändler eingebunden – hat ERIMA das neue Design des Ligaballs außerdem auf den innovativen ERIMA HYBRID TRAINING übertragen. Dieser vereint die Vorteile der geklebten und der genähten Fertigungsmethode und ist weltweit einzigartig.

Durch den Einsatz der ERIMA Bälle bei den offiziellen Ligaspielen zeigt die ERIMA in Luxemburg landesweit Flagge. Die Marke erreicht durch die Präsenz in der 1. Liga sowie dem frei verkäuflichen Fanball neben aktiven Fußballern aller Alters- und Spielklassen auch fußballbegeisterte Fans. „Das ist für uns eine tolle Chance, ein fester Bestandteil auf den luxemburgischen Fußballmarkt zu werden und durch die hohe Präsenz unser Geschäft weiter auszuweiten. Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit den Vereinen dort zu gewinnen“, zeigt sich ERIMA Inhaber Wolfram Mannherz begeistert.