SG Flensburg-Handewitt gewinnt DHB Pokal und stellt neues ERIMA Trikot vor

11 Mai 2015

150511 ERIMA SG Pokalsieg klein
Die SG Flensburg-Handewitt gewinnt den DHB Pokal 2015 in ERIMA.

Nachdem ERIMA und die SG Flensburg-Handewitt an diesem Wochenende das Trikot für die kommenden Saison präsentiert haben, holte sich die SG nach zwei spannenden und mitreißenden Spielen auch noch den DHB Pokal.

Nach der gelungenen ERIMA Warm Up Party auf dem Gelände von Reifen Helm in Hamburg wurde es für die SG Flensburg-Handewitt am Samstag beim REWE Final 4 ernst: Im Halbfinale mussten sie gegen die Rhein-Neckar Löwen im DHB Pokal-Halbfinale ran. Das kurz zuvor präsentierte Trikot für die Saison 2015/16 wurde in dem packenden Spiel, das die SG in den letzten Sekunden für sich entscheiden konnte (24:23, 10:10), gleich einem ersten Härtetest unterzogen. Damit zog die Mannschaft zum fünften Mal in Folge ins Pokalfinale ein.

Das Halbfinalspiel sollte jedoch nicht der letzte Handballkrimi des Wochenendes bleiben: Am Sonntag trat die SG Flensburg-Handewitt in einem Finale auf Augenhöhe gegen den SC Magdeburg an. Nach der regulären Spielzeit ging es wegen eines Unentschiedens in die Verlängerung. Als auch diese mit dem Spielstand 27:27 (24:24, 11:11) endete, wurde die dramatische Partie im Siebenmeterwerfen entschieden, bei dem sich die SG mit 5:4 Toren durchsetzen konnte. Damit holte sich die SG ihren vierten DHB-Pokalsieg.

Das neue Trikot, in dem die SG das Halbfinale gewonnen hat, ist wie gewohnt in den Vereinsfarben gehalten. Auch die beliebten 5-CUBES bleiben dem Trikot in der kommenden Saison erhalten. Diese bekommen aber einen ganz neuen Schliff: angelehnt an die neue ERIMA GRAFFIC 5-C Serie kommen die 5-CUBES auf Schulter und Rücken in Form eines stylischen Graffitiprints daher. Der erste Sieg im neuen Dress ist schon einmal ein gutes Vorzeichen für die Saison 2015/16.