Titelkandidat RW Ahlen setzt ab der Saison 2015/16 auf ERIMA

30 April 2015

150430 ERIMA RW Ahlen 460x295
Michael Schlieper (Vorstand RW Ahlen, links) und Pascal Heemann (Gebietsleiter Vertrieb und Marketing ERIMA GmbH) bei der offiziellen Präsentation der Partnerschaft zwischen ERIMA und Rot Weiß Ahlen ab der Saison 2015/16

ERIMA nimmt einen vielversprechenden Verein in der deutschen Fußball-Oberliga unter Vertrag: Rot Weiß Ahlen vertraut ab der Saison 2015/16 auf die Ausrüstung der traditionsreichen Teamsportmarke.

Die Chancen, dass aus dem Spitzenclub der Oberliga Westfalen in der kommenden Saison ein Regionalligist wird, stehen sehr gut: Die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen ist im absoluten Spitzenfeld der Liga dabei und steht derzeit auf dem 2. Platz hinter dem TuS Erndtebrück und vor Westfalia Rhynern – der Aufstieg in die Regionalliga ist damit zum Greifen nahe. Ob dieser tatsächlich gelingt, werden die kommenden Spieltage zeigen.

Fest steht jedoch, dass die Ahlener ab der neuen Saison 2015/16 in Trikots von ERIMA bei ihren Spielen auflaufen werden: Die neue Ausrüsterpartnerschaft wurde beim letzten Heimspiel im Wersestadion vor 1.500 Zuschauern offiziell vorgestellt. Diese wird in Zusammenarbeit mit den regionalen ERIMA Fachhandelpartnern Teamsport Otte und Ballsportdirekt umgesetzt und umfasst neben der Spielbekleidung auch die gesamte Trainingsausrüstung inklusive Bälle und Zubehör.