Grafik Ankuendigung

 

 

 

 

PLATZHALTER

FC-Trikotjagd - finde uns und das neue Trikot vom 1. FC Köln

Am 3. Juli ist es endlich soweit: wir präsentieren das neue Heimtrikot 2017/18 des 1. FC Köln und wir nehmen euch mit auf die FC-Trikotjagd!

Folge unseren Hinweisen auf Facebook, die euch zu unseren Verstecken in Köln führen. Die jeweils ersten zwei Fans, die das Rätsel lösen und uns vor Ort finden, bekommen das neue FC-Heimtrikot in der Größe ihrer Wahl vor allen anderen.

Wir sind den ganzen Tag für euch in Köln unterwegs und werden an sechs Stationen auf euch warten - alle natürlich mit entscheidender Bedeutung für den FC oder die Stadt Köln. Wir freuen uns auf euch!

 

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen.

 

PLATZHALTER

Station 1 - Luxemburger Staße 188

Luxemburger schwer"Hier fing vor fast 70 Jahren alles an!"

 

Nach gerade mal zwei Minuten war das Rätsel gelöst und die ersten Gewinner standen vor uns.

Station 2: Chlodwigplatz

Chlodwigplatz 1"„Dr Zoch kütt“ kann man hier als erstes sagen!"

 

Schon etwas schwerer - nach gut zehn Minuten wurden wir am Startpunkt des Rosenmontagszuges entdeckt.

Station 3: Kölner Zoo

Zoo"Sein Zuhause ist das RheinEnergieSTADION, aber seinen Schlafplatz hat Hennes hinter diesen Mauern!"

 

Auch hier wurden wir nach 10 Minuten entlarvt - im Kölner Zoo hat das FC-Maskottchen Hennes sein Gehege.

Station 4: Kölner Dom

Dom"Von 1880-1884 das höchste Gebäude der Welt"

 

Wir wurden nach knapp einer viertel Stunde in der Nähe des Kölner Doms entdeckt. Der Dom ist als Wahrzeichen der Stadt im Wappen des FC verewigt.

Station 5: RheinEnergieSTADION

Stadion schwer"Diese Backsteinsäulen stehen den FC-Fans alle zwei Wochen Spalier!"

 

Unsere Station 5 war das RheinEnergieSTADION, die Heimspielstätte des 1. FC Köln. Wir wurden von unseren zwei Gewinnern am Rand der Jahnwiese im Süden des Stadions gefunden.

Station 6: Geißbockheim

Geissbockheim schwer„Auf diesem Rasen werden Europa-Helden geformt“

 

Unsere letzte Station des Tages war das Geißbockheim. Wir haben uns in inder Nähe des FC-Trainingsgeländes versteckt - genau genommer am Decksteiner Weiher hinter dem Geißbockheim.