Der Deutsche Rollsport und Inline Verband

Immer mehr sportbegeisterte fahren Inline, Skateboard oder Rollschuh. Sehr stark sind diese Tendenzen in den Großstädten zu sehen und messbar an dem großen Zulauf zu den dort angebotenen Blade-Nights. Aus einer Freizeitbewegung wurde ein Hype, der nun schon Jahre andauert.

Der DRIV vereint alle Rollsportarten unter einem Dach. Das wären im speziellen Rollkunstlauf, Rollhockey, Speedskating, Inline Skaterhockey, Inlinehockey, Rollerderby, Skate-/Longboard und Inline Alpin.

Speziell Inline Alpin, das sehr stark mit Ski Alpin verbunden ist, hat in den letzten beiden Jahren einen großen Zuwachs verzeichnen können. Dies liegt sicher auch am Erfolg der deutschen Athleten im In- und Ausland. So war das Inline Alpin die erfolgreichste Sparte für die deutschen Teams bei den vergangenen World RollerGames.

PLATZHALTER

Erfolgschronik

driv2012

WM Inline-Alpin Männer

2 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze

WM Inline-Alpin Frauen

3 x Gold, 3 x Silber, 3 x Bronze

WM Inline-Alpin Team

1 x Gold

Weltcup Inline-Alpin Männer

1. Platz

Weltcup Inline-Alpin Frauen

1 .Platz

PLATZHALTER

Peter Schödlbauers Meinung zu ERIMA

SIA NM2017 2736

"Perfekt für alle Trainings ist die Kleidung von Erima, mit der wir in allen Situationen perfekt gekleidet sind und zwar nicht nur zum Repräsentieren. Unsere Sportler lieben die Funktionalität der Kleidung, unsere Trainer das Trainingsequipment und unser Verband das einheitliche repräsentative Auftreten."

 

Peter Schödlbauer, Nationaltrainer Inline Alpin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PLATZHALTER