Der VfB Friedrichshafen

Seit 1987 spielt der VfB Friedrichshafen durchgehend in der ersten Volleyball Bundesliga. Mit dem ehemaligen Trainer Stelian Moculescu kam ab 1998 der ganz große Erfolg. Insgesamt gewannen die „Häfler“ 13 Meisterschaften, 14 Mal den DVV-Pokal und nach einem großen Umbruch 2016/2017 den erstmals geschaffenen Supercup unter dem neuen Trainer Vital Heynen. 2007 war das bislang sportlich erfolgreichste Jahr – damals gewann der VfB das Triple aus Champions League, Meisterschaft und DVV-Pokal.

Der VfB Friedrichshafen zeigt, dass sportlicher Erfolg mit vielen jungen deutschen Spielern möglich ist und hat auch in der kommenden Saison den Anspruch ganz vorne mitzuspielen. Großartige Stimmung in der Heimspielstätte – der ZF Arena Friedrichshafen – und Volleyballsport auf Spitzenniveau sind über die Region hinaus bekannt und beliebt.

PLATZHALTER

Erfolgschronik

Vfb Logo 2007

Champions-League Sieger

2007

Deutscher Meister

1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2015

Deutscher Pokalsieger

1998, 1999, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2012, 2014, 2015, 2017

Deutsche Supercup-Sieger

2016

PLATZHALTER

Sebastian Schmidts Meinung zu ERIMA

161004 VfB 2"Seit dem Start unserer gemeinsamen Zusammenarbeit merkt man, wie wichtig für ERIMA Werte wie Qualität, Zuverlässigkeit und Professionalität sind. Diese Werte vertreten wir auch. Die Partnerschaft wird von beiden Seiten aus gelebt und ganz nach dem Motto „GEMEINSAM GEWINNEN“, wollen wir in der Zukunft viele gemeinsame Erfolge feiern"

 

Sebastian Schmidt, Geschäftsführer VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PLATZHALTER

Neues Engagement im Volleyball: VfB Friedrichshafen wird ERIMA Partner
Mehr