Berlin Recycling Volleys holen in ERIMA die deutsche Volleyball-Meisterschaft

10 Mai 2018

180510 ERIMA Meisterschaft BR Volleys
Die Berlin Volleys feiern ausgiebig mit der Meisterschale ihren dritten Titel in Folge. Bildnachweis: Günter Kram

Die von ERIMA ausgestatteten Volleyballer aus der Hauptstadt konnten ihren Meisterschaftstitel erfolgreich verteidigen. Das Team setzte sich im entscheidenden fünften Spiel 3:0 gegen den deutschen Rekordmeister VfB Friedrichshafen durch.

 

Im Best of Five Modus entschieden die Volleys bereits die ersten zwei Spiele der Finalserie für sich. Friedrichshafen konnte sich jedoch auf ein 2:2 zurückkämpfen, sodass das fünfte Spiel schlussendlich die Entscheidung bringen musste. Für die Berliner ist es die bereits dritte Meisterschaft in Folge. Die Finalrunde stand dabei ganz im Zeichen von ERIMA Sportkleidung: Sowohl die Friedrichshafener Häfler, als auch die Berliner sind Partner des Textilunternehmens aus Pfullingen.

 

„Was ein Herzschlagfinale, nach einer derart intensiven Finalrunde“, resümiert Wolfram Mannherz, Geschäftsführer ERIMA. „Es freut uns unglaublich, sowohl Partner vom Deutschen Meister, als auch vom Vizemeister zu sein. Wir gratulieren den BR Volleys zum Gewinn der deutschen Meisterschaft! Es ehrt uns, auch in Zukunft mit den Berlinern GEMEINSAM GEWINNEN zu können.“

 

Die Berlin Recycling Volleys sind eine der erfolgreichsten deutschen Volleyballmannschaften und genießen europaweit einen hervorragenden Ruf. Bereits seit 2010 sind die BR Volleys und ERIMA Partner. In dieser Zeit konnten neben sechs Meisterschaften, zudem der DVV-Pokal und der CEV-Pokal gemeinsam gefeiert werden. Seit 2017 läuft überdies der VfB Friedrichshafen in individuell designten ERIMA Trikots auf. Dabei konnte bereits in der Premierensaison ein Titel verbucht werden: Durch den Friedrichshafener Gewinn des deutschen Pokals 2018 darf sich ERIMA auch Ausstatter des amtierenden DVV-Pokalgewinners nennen.