Presse vom 15.07.2019

ERIMA und MT Melsungen starten mit exklusivem „Himmelsstürmer“- und „Bartenwetzer“-Trikot in die Partnerschaft

Am vergangenen Freitagabend wollten der Handballbundesligist und der Teamsportspezialist eigentlich ihr neues Trikot, begleitet durch ein buntes Rahmenprogramm, offiziell den Fans und Sponsoren im Melsunger Schlossgarten vorstellen. Aufgrund den schlechten Wetterbedingungen musste allerdings die Trikotpräsentation kurzfristig abgesagt werden. Nichtsdestotrotz gingen die Fans dabei nicht leer aus. Vor der geplanten Trikotpräsentation in Melsungen bekam die Online-Community einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Heimtrikot: Auf den Social Media Kanälen veröffentlichte vorab die MT Melsungen und der Sportartikelhersteller in einem kurzen Videoclip erste Details des neuen Bundesligadress.

Bereits im Mai gaben die beiden Partner die für mindestens fünf Jahre geschlossene Kooperation bekannt. ERIMA und die MT Melsungen blicken schon auf eine zehnjährige Zusammenarbeit (1991-2001) zurück, in der u.a. das Halbfinale im DHB-Pokal erreicht wurde und der Aufstieg in die stärkste Liga der Welt gelang. Für die neue Saison haben sich der Ausrüster und der Bundesligist etwas Besonderes für die Optik des Trikots einfallen lassen. Sowohl auf dem Heim- als auch auf dem Auswärtstrikot sind die Symbolfiguren und auch Begriffe der beiden Städte eingearbeitet worden, in denen die MT Melsungen ihre Wurzeln hat bzw. sie ihre Heimspiele bestreitet: Für Melsungen ist das die historische Waldarbeiterfigur „Bartenwetzer“ und für Kassel das Kunstwerk der „Himmelsstürmer“ von Jonathan Borofsky.

"Melsungen und Kassel sind die beiden Städte, zu denen wir eine besondere Beziehung haben. In der einen hat der Verein seit Gründung seinen Stammsitz und die Bundesligamannschaft trainiert auch dort. In der anderen begrüßen wir seit 2007 die Fans zu unseren Heimspielen", erklärt MT-Vorstand Axel Geerken.

Geerken weiter: "Bei der Frage, wie wir diese Konstellation auf unserer Spielkleidung zum Ausdruck bringen könnten, sind wir gemeinsam mit unserem neuen Partner ERIMA zu dem Ergebnis gekommen, die betreffenden Symbolfiguren und Begriffe mit in das Design der Trikots einfließen zu lassen. Dies ist durchaus als Statement zu verstehen. Wir zeigen damit einerseits, wo wir herkommen und geben andererseits ein klares Bekenntnis zu unserer Region ab."

Viele individuell auf die MT Melsungen abgestimmte Highlights, qualitativ hochwertige Materialien und ein stilvoller, ERIMA typischer Würfel-Print zeichnen die Trikots aus: Klassisch in Rot gehalten, verleiht der „Himmelsstürmer“-Print dem Heimtrikot eine unverwechselbare Optik – ein charmanter Gruß an Kassel. Veredelt wurde das Trikot zudem mit dem bekannten Motto der Mannschaft #60MinutenVollgas, welches im Nackenbereich des Jerseys eingearbeitet ist. Das Auswärtstrikot hat dank seiner Karo-Optik ebenso einen optischen Wiedererkennungswert. Das auffallende Karo-Muster und der „Bartenwetzer“-Schriftzug auf dem Ärmelsaum schafft die Verbindung zu der historischen Symbolfigur „Bartenwetzer“ in der Stadt Melsungen.

Die neuen Trikots sind ab sofort im stationären Fanshop, ab morgen im Onlineshop des Vereins, sowie bei ausgewählten Sportfachhändlern erhältlich.

Foto: MT-Melsungen / Alibek Käsler.

Weitere Themen

Presse
06.08.2019

Das Jahrhundertspiel: ERIMA Fußball-Oberligist SV Atlas Delmenhorst spielt im DFB-Pokal gegen Werder Bremen
Presse
06.08.2019

Multisport-Event in Berlin: ERIMA zeigt starke Präsenz während den „Finals“
Presse
18.07.2019

ERIMA präsentiert: Das neue Trikot des amtierenden Deutschen Meisters
Presse
15.07.2019

ERIMA und MT Melsungen starten mit exklusivem „Himmelsstürmer“- und „Bartenwetzer“-Trikot in die Partnerschaft
Presse
18.06.2019

ERIMA und Schweizer Handballverband: Nationalmannschaft qualifiziert sich für die Europameisterschaft 2020 und ERIMA bleibt weiterhin offizieller Partner
Presse
11.06.2019

Erfolgreiche Titelverteidigung: SG Flensburg-Handewitt gewinnt in ERIMA erneut den deutschen Meistertitel