Alles auf Lager

von Anja Förstl, Lea Nagel am 15 Januar 2018 | 0 Kommentare

Tags: , , , ,

20170308 Blog Lager 7
In unserem Lager in Pfullingen arbeiten wir mit Hochdruck daran, unsere Lieferfähigkeit von 99 Prozent zu gewährleisten.

Egal, ob ihr Fußball, Handball oder Tennis spielt: Dank unseres vielseitigen Angebots von weit über tausend Teamsport-Artikeln sollte es für euch kein Problem sein, die passende Bekleidung für Wettbewerb und Training in unserem Sortiment zu finden. Doch wie schaffen wir es, dass alle unsere Hartwaren und Textilien – von Größe 116 bis Größe 3XL – auch vorrätig sind, damit eure Bestellung schnell bei euch ankommt? Dafür sorgt unser Disponent Tobias Baur: Durch seine Arbeit ist unser Lager immer gut gefüllt, sodass wir auch große Aufträge ohne Probleme sofort abwickeln können.

 

99 Prozent Lieferfähigkeit – Was steckt hinter dieser Zahl?

Mit den Schlagworten „99 Prozent Lieferfähigkeit“ beschreiben wir bei ERIMA die Tatsache, dass wir nahezu alle im Verkauf angebotenen Artikel in allen Größen und Farben in unserem Lager in Pfullingen vorrätig lagern. Dadurch können wir garantieren, dass wir sowohl kleine als auch große Bestellungen jederzeit problemlos abwickeln – und dadurch eben in 99 Prozent der Fälle sofort zur Zustellung an unsere Partner weitergeben können. Nach spätestens 48 Stunden trifft unsere Ware in der Regel beim Kunden ein. Gerade bei der Ausstattung von Vereinen und Verbänden sind Lieferfähigkeit und –schnelligkeit extrem wichtig, damit die Ausrüstung zeitnah eingesetzt werden kann und nicht einzelne Spieler von Teams oder Athleten noch auf ihre Bestellung warten müssen. Damit wir diese Qualitätsmerkmale garantieren können, muss zu jeder Zeit extrem viel Ware am Standort sein. Unsere Disposition sorgt dafür, dass dabei alles rund läuft und immer ausreichend Ware im Lagerbestand verfügbar ist. Gleichzeitig muss jedoch darauf geachtet werden, dass nicht zu hohe Stückzahlen bestimmter Artikel wichtigen Platz wegnehmen. Die Ausmaße des Lagers sind schließlich begrenzt.

 

Lager Pfullingen

Im Lager müssen alle Artikel in den gewünschten Mengen und Größen vorrätig sein, ohne dabei in zu großen Mengen den knapp bemessenen Platz zu belegen.

 

 Wie sorgen wir dafür, dass das Lager immer gut gefüllt ist?

Eine konkrete Planung ist für die optimale Lieferfähigkeit unerlässlich. Um benötigte Bestände vorhersagen zu können, nutzen wir besondere Tools, die uns präzise Prognosen über den möglichen Absatz der Artikel erlauben und die zur Kalkulation der Beschaffungsmengen eingesetzt werden. Den angepassten Bestand, der sich aus diesen beiden Komponenten ergibt, können wir mit Hilfe dieser Werkzeuge jederzeit kontrollieren.

Um die benötigten Artikel in den passenden Stückzahlen jederzeit auf Lager zu haben, ist zudem eine enge Abstimmung mit unseren Lieferanten unerlässlich. Auf die Arbeit von 40 langjährigen Partnern können wir in diesem Bereich immer zählen: Sie versorgen uns zuverlässig zu den vereinbarten Terminen mit qualitativ hochwertigen Produkten, sodass wir stets garantieren können, dass alle bestellten Artikel auch bei uns verfügbar sind.

 

Warum ist die Lieferperformance für ERIMA so wichtig?

Als Teamsportspezialist gehört es zu unserem täglichen Geschäft, Mannschaften auszustatten. Dadurch kommen regelmäßig große Bestellungen zustande, die neben unterschiedlichen Artikeln viele verschiedene Konfektionsgrößen beinhalten. Eine solche Bestellung muss natürlich vollständig bei den Vereinen ankommen – denn wenn bei einem Trikotsatz eine Größe fehlt, kann das betreffende Team diesen Satz nicht verwenden. Und auch für den Fachhandel, über den wir alle Bestellungen abwickeln, ist eine komplette Lieferung wichtig. Denn die Vereine erwarten eine vollständige Lieferung und holen diese häufig auch erst ab, wenn die komplette Ware vorhanden ist. Für den Fachhändler ist diese Situation mit Mehrkosten verbunden, sollte die Bestellung nicht vollständig bei ihm eingehen: Er muss die bereits gelieferten Teile in der Zwischenzeit lagern und kann dem Verein vorerst keine Rechnung ausstellen. Dadurch bleibt er oftmals auf den Kosten für die Teillieferung sitzen, bis die Artikel vollständig eintreffen. Eine schnelle, gewissenhafte Abwicklung solcher Bestellungen ist für den Handel daher das A und O.

Neben den Komplettausstattungen müssen auch Nachbestellungen reibungslos funktionieren. Vereine und Mannschaften sind ständig im Wandel, ein Spielerwechsel kann jederzeit anstehen. Dann müssen die Vereine schnell handlungsfähig sein – gleiches gilt, wenn Trainings- oder Spielkleidung im Eifer des Gefechts kaputt gehen sollte. Um zu gewährleisten, dass die Klubs bei der Ausstattung all ihrer Mannschaften jederzeit nachjustieren können, sind alle unsere Teamsport-Linien vier Jahre lang verfügbar und können so jederzeit unkompliziert nachbestellt werden.

 

Die Pakete sind fertig für den Versand.

Die bestellten Artikel warten in den gepackten ERIMA Kartons auf den Versand.

                                                                                                                            Neues Lager – neue Aufgaben?

Das Traditionsunternehmen ERIMA ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen, weshalb unsere Lagerräumlichkeiten in Pfullingen langsam aber sicher an ihre Grenzen stoßen. Um unseren hohen Lagerbestand als Basis der vollständigen Verfügbarkeit unserer Artikel auch in Zukunft gewährleisten zu können, investieren wir derzeit in ein spannendes Projekt: In Kirchentellinsfurt bauen wir unser neues „Home of Teamsport“: ein hochmodernes Logistikzentrum. Hier werden unsere Artikel platzsparender und effizienter gelagert, die Kommissionierung wird darüber hinaus weitgehend automatisch ablaufen. Denn das Gebäude wird mit dem Logistiksystem AutoStore ausgestattet sein und so circa 150.000 Kisten lagern und eine hocheffiziente Auftragsabwicklung von bis zu 53.000 Artikeln pro Tag ermöglichen können. Gleichzeitig sorgt der moderne Neubau auch zu Einsparungen was den Energieverbrauch betrifft – ein wichtiger Schritt, um die Umweltfreundlichkeit des Unternehmens zu verbessern. Bis zum Jahresende 2018 soll das neue Logistikzentrum fertiggestellt werden – zukünftig werden wir dann im „Home of Teamsport“ daran arbeiten, unsere Bestmarke von 99 Prozent Lieferfähigkeit noch weiter nach oben zu schrauben.

Habt ihr Fragen zum Thema Lieferfähigkeit oder zur Arbeit in unserem Lager? Lasst einfach über die Kommentarfunktion von euch hören! Wir freuen uns auf eure Anregungen und Ideen!

Wollt ihr euch selbst von unserer Lieferfähigkeit und -schnelligkeit überzeugen? Dann schaut doch mal in unserem ERIMA Shop vorbei, vielleicht findet ihr beim Stöbern die passenden Teamsportartikel für eure nächste Bestellung.

0 Kommentare

Noch keine Kommentare auf dieser Seite.

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | für alle Kommentare

Kommentieren